H:E:I:Guide

 Interaktiver binauraler Audio Walk, erste Teststudie (2017)
 
Um das binaurale Hörerlebnis in folgendem Dokumentationsvideo nachvollziehen zu können,
sollten Sie den Film mit Kopfhörern ansehen, bez. anhören.
VIDEO
 

001-heiguide17kl
002-heiguide17kl
003-heiguide17kl
004-heiguide17kl
005-heiguide17kl
006-heiguide17kl
007-heiguide17kl
008-heiguide17kl
009-heiguide17kl
010-heiguide17kl
011-heiguide17kl
012-heiguide17kl
013-heiguide17kl
014-heiguide17kl
015-heiguide17kl
016-heiguide17kl
017-heiguide17kl
018-heiguide17kl
019-heiguide17kl
020-heiguide17kl
021-heiguide17kl
022-heiguide17kl
023-heiguide17kl
024-heiguide17kl
025-heiguide17kl
026-heiguide17kl
027-heiguide17kl
028-heiguide17kl
029-heiguide17kl
030-heiguide17kl
031-heiguide17kl
032-heiguide17kl
033-heiguide17kl
000-heiguide17kl
Werkstattwalk1 18. – 22. Oktober 2017

H:E:I:GUIDE
Eine Studie zu Geo-Lokalisation, 3D-Sound und Sensorfusion in interaktiven Soundwalks.

Werkstatt-Walk I
Von Sibylle Hauert, Thomas Resch (Software Development) und Volker Böhm (Audiodesign)

Ausgestattet mit Smartphone, Kopfhörer und Headtracker begibt sich der Teilnehmer in eine Augmented Reality im Hafen von Basel.

In verschiedenen, zum jetzigen Zeitpunkt anskizzierten Szenen versucht der H:E:I:GUIDE auszuloten, wie mit Hilfe von Geo-Lokalisation, Bewegungsanalyse, Headtracking und dynamischer Binauralsynthese eine möglichst starke Immersion in die (audio-only) Augmented Reality im Freien erreicht werden kann.

Das zentrale Ziel dabei: Eine einzigartige Hör-Erfahrung für den Teilnehmer zu erzeugen, die weder zu Hause auf dem Sofa, noch ohne die eingesetzte Technik erlebbar wäre.

Der H:E:I:GUIDE ist aber kein Guide im eigentlichen Sinne. Er ist von sehr subtiler Natur und sagt den Benutzern nicht, was sie machen, lassen und wo sie hingehen sollen; stattdessen erweist er sich als diskreter Begleiter in einer Welt, in der es genau hinzuhören gilt, wo es was zu entdecken gibt.

Nur mit Voranmeldung unter:
https://calendly.com/thomas-resch/heiguide
Datum: 18. – 22. Oktober, täglich um 15:00, 16:00, 17:00 und 18:00
Ort: Uferstrasse 35 Basel, ca. 50m nördlich vom Freiluftrestaurant & Bar Landestelle im blauen Container
https://www.google.ch/maps/place/Uferstrasse+35,+4057+Basel/@47.577863,7.5848501,18z/data=!3
m1!4b1!4m5!3m4!1s0x4791b99def9cdcf3:0xb501592729965e53!8m2!3d47.577863!4d7.5859444

 

 

 

 

Hier finden Sie Bild und Video Dateien zum Projekt LautLots 2013

VIDEO Doku LautLots

 

Mehr Text und Bild zum Projek

 

FHNW Forschungsprojekt LautLots

 

 

Hier finden Sie Bild und Video Dateien zum Projekt V.O.C.A.L. 2010/11

VIDEO Doku V.O.C.A.L.

Mehr Text und Bild zum Projekt

 

 

Master Thesis: die Maschine, das Wort und die Täuschung